Liebe Lehrer, ich hätte da mal eine Frage!

Müssen Drittklässler wirklich in einer Mathe-Arbeit Zentimeter in Millimeter, Meter in Zentimeter und Gramm in Kilogramm umrechnen, wenn sie die Wochen davor nur plus und minus geübt haben?

Und müssen die Mathe-Arbeiten von Drittklässlern 2 Seiten lang sein, wo für uns Erwachsenen schon die Zeitungsartikel gekürzt werden, weil wir nicht mehr so viel auf einmal bewältigen können?

 

Und sowieso, ist das ein gutes Zeichen, wenn ein Drittklässler eine vier in seiner Mathe-Arbeit bekommt und dann behauptet er sei sehr enttäuscht, denn eigentlich hätte er gerne eine 6 bekommen….

 

Und müssen Zweitklässler wirklich Textaufgaben rechnen, in denen Emilia zum Bäcker geht und Schokoladencroissants, Blaubeermuffins und Cupcakes kauft?
Ich weiß, dass Zweitklässler all das sicherlich sehr sehr gerne essen, aber trotzdem haben sie erst vor kurzem lesen gelernt!

Müssen Viertklässler in einer Mathe-Arbeit wirklich Textaufgaben bearbeiten, bei denen sie berechnen, wie viel eine Familie für ihren Urlaub bezahlt, wenn man auch noch die Visagebühren, Endreinigung und Beratungspauschale miteinbezieht?

Ja, das wird ihnen bestimmt im späteren Leben auch mal begegnen und toll, wenn sie dann schon mal davon gehört haben. Aber während der Mathe-Arbeit werden sie von diesen Faktoren mindestens genau so gestresst sein, wie die Eltern bei der Urlaubsbuchung, wenn sie sehen, welche Pauschalen und Gebühren da noch auftauchen.

Lerntraining in Tübingen

Liebe Lehrer, ich hätte da mal eine Frage!
Wäre es nicht einfach toll, wenn unsere Kids einfach gerne rechnen!

 

Egal ob Hausaufgaben oder Arbeiten!

 

Das würde für mich dann allerdings bedeuten, dass sie mit dem rechnen dürfen, was sie tatsächlich auch kennen. Und das würde bedeuten, dass auch darauf geachtet wird, dass nicht schon das Lesen der Aufgabe eine fast unüberwindbare Hürde darstellt (siehe Schokoladencroissants und Freunde). Und das würde für mich bedeuten, dass sie tatsächlich auch das rechnen dürfen, was sie geübt haben und nicht plötzlich alles andere auch noch!

Wie würden Sie es finden, wenn sie sich darauf vorbereiten bei Ihren Schwiegereltern Nudeln zu kochen. Und plötzlich soll da auch noch eine perfekte Sauce Hollandaise dabei sein und zum Nachtisch eine Creme Brulée. Ja, vielleicht haben sie das alles schon mal gekocht! Aber können sie das jetzt einfach so mal kurz?

Und fänden Sie es in Ordnung, wenn sie dann gesagt bekämen, sie seien zu blöd?
Denn nichts anderes bedeutet das für unsere kleinen Schätze, wenn sie eine 4 unter ihrer Arbeit stehen haben!